logo

Wie die Alte Leipziger die Sache mit dem Internet gründlich vermasselte

Alte Leipziger

März 17, 2015

Gehörig schief gegangen ist der Social-Media-Versuch des deutschen Versicherers Alte Leipziger: Das Unternehmen hatte auf seinem im Mai 2013 eingerichtetem Youtube-Kanal einige sogenannte "Erklär-Videos" zu Themen wie Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensvesicherung oder Haftpflichtversicherung veröffentlicht. An sich keine schlechte Idee. Jedenfalls, wenn das Unternehmen dabei darauf verzichtet hätte, sich längst überholter und dümmlicher ...

Read more...

Buchtipp: Medienwandel kompakt 2011-2013

Medienwandel 1024-737

September 01, 2014

Nach einer etwas längeren Pause hier im Blog möchte ich auf dieses tolle Buch hinweisen: "Medienwandel kompakt 2011-2013" heißt es und ist druckfrisch bei Springer VS* erschienen. Der Sammelband wurde von Leonard Novy, Jan Krone und Christoph Kappes herausgegeben. Darin finden sich insgesamt 73 Beiträge verschiedener Autoren, die sich in den letzten drei Jahren mit dem Thema Medienwandel beschäftigt haben. Denn hier ist viel passiert, wenn man, um ...

Read more...

Die Interactive Cologne 2014 – so war`s

IMG_1986

Mai 23, 2014

In diesem Jahr war ich zum ersten Mal seit 2010 nicht in Berlin auf der re:publica - es klappte zeitlich nicht und außerdem wollte ich stattdessen lieber ein paar kleinere Konferenzen und BarCamps besuchen. Am Mittwoch und Donnerstag war ich also auf der Interactive Cologne unterwegs. Und ich bin ein bisschen hin- und hergerissen, wie ich die Konferenz für mich bewerten soll. Es war interessant, aber von einer Konferenz, die „interactive“ im ...

Read more...

Wie entwickelt man eine Content-Strategie?

Content-Strategie entwickeln

April 02, 2014

Der Einsatz von Social Media und Blogs wird nicht funktionieren, wenn man sich vorab nicht ein paar grundlegende Gedanken macht. Hier ein bisschen bloggen, da ein bisschen twittern, zwischendurch schnell ein paar Fotos bei Instagram hochladen und ein Video bei Youtube posten - so kann man natürlich vorgehen. Allerdings kostet das nicht nur eine Menge Zeit, unter Umständen agiert man damit an der Zielgruppe vorbei und verschenkt außerdem eventuell ...

Read more...